Werne ist Kreismeister 2018

Am vergangenen Wochenende konnte die zweite Mannschaft des RFV St.Georg Werne die Kreismeisterschaft des KRV Coesfeld/Altkreis Lüdinghausen beim ZRFV Lützow Selm-Bork-Olfen vor der ersten Mannschaft des RFV St.Georg Werne für sich entscheiden. Die dritte Mannschaft sicherte sich den fünften Platz.
Bereits am Dienstag(29.05.2018) fand die 1.Wertungsprüfung, ein Geländeritt der Klasse A statt, indem sich die Werner Reiter gut präsentierten. Am Samstag folgte die Dressurprüfung der Klasse A. Dort siegten Birgit Stöver mit Maximare Sunshine und Jennifer Häring mit Sir Balou in der zweiten Abteilung; Ann-Kathrin Leisentritt mit Del Rusch wurden zweite in der ersten Abteilung. Nach der Dressur lagen St.Georg Werne II auf dem fünften Platz der Gesamtwertung; St.Georg Werne I auf dem sechsten und St.Georg Werne III auf dem achten Platz.
Im abschließenden Springen der Klasse A dominierten die Werner Reiter aller drei Mannschaften und konnten sowohl Lützow I, als auch Nottuln von den ersten beiden Plätzen verdrängen. Auch in der Einzelwertung waren die Werner gut vertreten. Dort konnte sich Josephine Wilms vor Janine Vehring den Geamtsieg sichern. Laura-Marie Hirsch belegte den vierten Platz und Kristin Lippmann den siebten Platz der Gesamtwertung.

Die Mannschaften:
St.Georg Werne I: Jolina Lichtenberg (Call me Indoctra), Kristin Lippmann (La Ronja), Catrin Stiller (Bella Granata), Birgit Stöver (Maximare Sunshine), Markus Stöver (Le Monsieur Lars), Josephine Wilms (Crawley)
St.Georg Werne II: Jennifer Häring (Sir Balou), Laura-Marie Hirsch (Lucky Luke), Ann-Kathrin Leisentritt (Del Rusch), Marcel Mecke (Quantil), Lisa Sophie Stolpmann ( It´s possible), Sylvia Vorwick (Captain Forever)
St.Georg Werne III: Janine Vehring (Genito), Simon Möllmann (Ruby Tuesday), Claudia Flotho (Rosaly), Anna Richter (Halali), Josephine Schulze-Bisping (Quizzical), Saskia Pautzke (Roxette)


Bei der Dressurmeisterschaft auf L Niveau – geritten wurde eine Dressurprüfung der Klasse L auf Trense und auf Kandare – sicherte sich das Team, bestehend aus Kim Hüsemann, Ann-Kathrin Leisentritt, Sonja Möllmann und Birgit Stöver den vierten Platz in der Gesamtwertung. Dort siegte Lützow Selm-Bork-Olfen I vor Lützow Selm-Bork-Olfen II und Billerbeck.


Die Springmeisterschaft auf L Niveau bestritten zwei Werner Mannschaften. Hier blieb eine vordere Platzierung leider aus, die Mannschaften reihten sich auf den Plätzen sieben und acht ein. Mannschaft I bestehend aus Canan-Johanna Breforth, Elisa Sieler, Carina Lackmann und Lisa Sophie Stolpmann. in der zweiten Mannschaft ritten Jolina Lichtenberg, Marcel Mecke, Laura Marlen Möllenhoff und Hendrik Schulze Kersting.


Neben der Mannschaftsprüfung der Klasse A, fand auch ein Kombinierter Wettbewerb (E/A Niveau) für Ponys statt. Hier konnte sich die Werner Mannschaft einen tollen zweiten Platz hinter der Mannschaft des Gastgebenen Vereins sichern. Hier starteten Madleen Hagemeier (Candy Man), Jolina Lichtenberg (MIss Magic Lumi), Nina Möllmann (Billy The Kid) und Xenia Wlk (Bon Pidou).

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!!

AR

Leave Comment